Implantologie

Zahnverlust kann zu funktionellen Problemen bei dem Kauvorgang, Einschränkung der Ästhetik und Beeinträchtigung der Lebensqualität führen. Der Ersatz fehlender Zähne durch Implantate wird dabei immer selbstverständlicher. Auf Implantaten können Kronen, Brücken oder nach Bedarf Prothesen befestigt werden.

Hierbei beraten wir Sie ausführlich und suchen die auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche bestpassende Lösung mit Ihnen gemeinsam.

Für eine erfolgreiche Implantation ist ein hohes Maß an Sicherheit erforderlich. Aus diesem Grund greifen wir standardmäßig auf die dreidimensionale Röntgendiagnostik (DVT mit 20% der Strahlenbelastung gegenüber eines CT) zurück. Daraufhin wird eine individuelle Bohrschablone angefertigt, die uns die navigierte und schonende Implantation ermöglicht. Nach einer bestimmten individuellen Einheilzeit ( 3 - 6 Monate) , können wir mit der definitiven Versorgung mittels Kronen, Brücken oder Prothesen fortfahren. Anschließend ist eine regelmäßige Nachsorge der Implantate für den langfristigen Erfolg notwendig.