Laser

Die Behandlung mit dem Laser steht für eine schonende und schmerzarme alternative Methode, welche in den verschiedensten Anwendungsbereichen angewendet wird.

Der Laser wird ergänzend bei Wurzelkanalbehandlungen angewendet, um hier eine maximale Reduktion der Keime im Kanal zu erreichen. In der Parodontaltherapie kann der Laser genutzt werden, um auch hier zusätzlich eine Keimreduktion in den Zahnfleischtaschen zu erzielen. Im weiteren findet der Laser seinen Einsatz bei chirurgischen Eingriffen, um postoperative Komplikationen (Wundheilungsstörung, Schwellung, Blutung, Narbenbildung) zu reduzieren.